Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studienmaterialien

Information zum Masterstudium

Masterabschluss

Fristenlauf für den Abschluss von Masterstudien

Link zu den Informationen, die auf der Institutshomepage hinterlegt sind:

Masterarbeit und Masterabschluss

 

Formale Richtlinien für die Masterarbeit

Im Rücken der gebundenen Arbeit sind Vorname und Familienname der/des Autorin/Autors, sowie das Wort „Masterarbeit“ geprägt.

Seitenausrichtung

  • Schrift: Times New Roman
  • Schriftgröße: 12 Pkt.
  • Zeilenabstand: 1 ½-zeilig
  • Seitenformat: oben, unten, links, rechts je 3 cm Abstand vom Seitenrand, linksbündig
  • Seitennummerierung: rechts unten; Titelseite nicht nummeriert

Masterarbeiten können auch in englischer Sprache abgefasst werden. Falls Studierende die Absicht haben, ihre Masterarbeiten in englischer Sprache abzufassen, müssen sie das im Anmeldungsformular des Themas bekannt geben.

Die Empfehlungen der Bundesregierung zum „Geschlechtergerechten Sprachgebrauch“ sind zu beachten („Geschlechtergerechtes Formulieren“ des BM:BKK)

Gestaltung der Titelseite (Deckblatt): siehe:         
http://urbi.uni-graz.at/de/studieren/organisatorisches/formulare-paedagogik-und-sportwissenschaften/

 

 

Fachzeitschriften des Arbeitsbereiches Allgemeine Pädagogik

Nachfolgende Fachzeitschriften können in der Fachbibliothek Wall während der Öffnungszeiten eingesehen werden. Aktuelle Ausgaben liegen in der Bibliothek auf, ältere Jahrgänge bitte über die Fachbibliothek im Erdgeschoß nachfragen.

Ariadne

Bildung und Erziehung

Empirische Pädagogik

Feministische Studien

Gruppe und Spiel

Harvard Educational Review

Internationale Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

Medien und Erziehung

Neue Praxis (bis 2010)

Paedagogica Historica

Pädagogische Rundschau

Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik

Zeitschrift für Pädagogik

Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

 

Denkwerkstatt Allgemeine Pädagogik

Nachfolgende Aufsätze und Vorträge aus der "Denkwerkstatt Allgemeine Pädagogik" sind als Download verfügbar:

Hopfner, Johanna: Aufwachsen in der Großstadt. Einige vergessene Positionen in der Reformpädagogik (Heft 1)

Hopfner, Johanna: Versuchsperson oder Versuche der Person. Über Erziehung und Selbsterziehung (Heft 2)

Forster, Johanna: Die aktuelle Geschlechterdiskussion - Ergebnisse, Suchperspektiven und Fragen für die pädagogische Praxis im Vorschulbereich (Heft 3)

Sünkel, Wolfgang: Generation als pädagogischer Begriff (Heft 4)

Németh, András: Die Lebensreform und ihre pädagogische Rezeption in Ungarn (Heft 5)

Hopfner, Johanna: ...Mädchen sein dagegen sehr... Turbulenzen, Inszenierungen und Lebensentwürfe junger Frauen (Heft 6)

Hopfner, Johanna: Pädagogik in der Aufklärung (Heft 7)

Hopfner, Johanna / Németh, András: Pädagogische Strömungen der k. u. k. Monarchie (Heft 8)

Buchmayr, Renate: ...und wünschten sich ein Kindelein. Ein Versuch wissenschaftstheoretischer Archäologie der pädagogischen Anthropologie mit Michel Foucault (Heft 9)

Hopfner, Johanna: Vereinzeltes Gattungsbewusstsein: Pädagogische Reflexionen (Heft 10)

Hopfner, Johanna: Reime, Rhythmus und Rhetorik - Wie erlernt man die Sprache? (Heft 11)

Hopfner, Johanna: Die Kunst, pädagogisch zu handeln (Heft 12)

Forster, Johanna: 100 000 Jahre Bildungsraum. Eine kulturethologische Betrachtung (Heft 13)

Hopfner, Johanna: Pädagogische Handlungsformen (Heft 15 b)

Hopfner, Johanna: Pädagogische Handlungsformen (Präsentation:Teil 1 und Teil 2)

Stoller, Silvia: Latentes Geschlechterwissen - In: Geschlechterwissen und soziale Praxis. Theoretische Zugänge - empirische Erträge Beitrag 16

Stoller, Silvia: Der Schlaf des Geliebten. Simone de Beauvoir über die Liebe - In: Liebeskonzepte und Geschlechterdiskurs Beitrag 17

Hopfner, Johanna / Stöckl, Claudia: Utopien und ihr zweifelhaftes Schicksal. Zum Beispiel die (anti-)autoritäre Erziehung (Heft 18)

Hopfner, Johanna: Unwissen. Annäherungen an ein doppelgesichtiges Phänomen oder wem nutzt und wem schadet es? (Heft 19)

Borst, Eva: Kritik der Resilienz (Heft 20)

Hopfner, Johanna: Geschlechterforschung. Fallen und Fälle antikritischer Kritik (Heft 21)

Hopfner, Johanna: Fragmente einer marxistischen Erziehungstheorie (Heft 22)

Trattner, Agnes: Der Totenkopf als symbolisches Mittel zur Inszenierung von Jugendlichkeit (Heft 23)

Trattner, Agnes: Body education in the youth movement (Heft 24)

Hopfner, Johanna: „Gedankenloses Sprechen, sprachloses Denken“. Frag-mente einer Kultivierung (Heft 25)

Kontakt

Leitung
Merangasse 70/II A-8010 Graz
Univ.-Prof. Dr. phil. Johanna Hopfner Telefon:+43 (0)316 380 - 2555

Sprechstunden jeweils am Dienstag
12.00 und 13.00 Uhr

Derzeit per UniMEET
Link: https://unimeet.uni-graz.at/b/hop-pgm-hm2

Bitte melden Sie sich vorher per E-Mail an.

Kontakt

Office
Merangasse 70/II A-8010 Graz
Petra Welles BA Telefon:+43 (0)316 380 - 8029

Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch von 8:00h - 11:00h sowie von 13:30h - 15:00h.
Dienstag und Donnerstag von 8:00h - 11:00h.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.