Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Abgeschlossene Projekte

Gute Qualität in der Bildung und Betreuung von Kleinstkindern sichtbar machen

Im abgeschlossenen Projekt werden wissenschaftliche Erkenntnisse für die elementarpädagogische Praxis für Kinderkrippen aufbereitet. Anhand einer Literaturrecherche wurden die vorliegenden Good-Practice-Kriterien für Interaktionsqualität im institutionellen Setting ausgearbeitet. Zu jedem Kriterium gibt es Videosequenzen, die als Good-Practice-Beispiele für die Umsetzung dienen. Die Filme und weitere Informationen finden sie auf der Homepage Krippenqualität.uni-graz.at

Das Begleitheft zur Studie finden Sie hier.

 

Laufzeit2017 - 2018
UntersuchungsraumÖsterreich Schweiz
FinanzierungLand Steiermark
Regionaler NutzenProfessionalisierung der KrippenpädagogInnen

 

Literaturstudie und Leitfaden Good-Practice-Kriterien zur Ausgestaltung von Angeboten der frühen Förderung für Kinder aus sozial benachteiligten Familien

Anhand einer umfangreichen, systematischen Literaturrecherche zu Wirkungsstudien in den Bereichen Gesundheit, Soziales und Bildung sowie mittels mehrerer Workshops mit ExpertInnen aus der Wissenschaft, aus Interessenverbänden und aus der Praxis wurden evidenzbasierte Kriterien abgeleitet. Der Leitfaden beleuchtet Angebote der frühen Förderung für alle Familien – gerade auch Familien in herausfordernden Lebenslagen.

 

 

Laufzeit:2015-2016
Untersuchungsraum:Schweiz
Finanzierung:

Nationales Programm zur Prävention und Bekämpfung von Armut, Bundesamt für Sozialversicherung

Regionaler Nutzen:Die Literaturstudie sowie der Leitfaden wurden im Frühjahr 2016 durch das Bundesamt für Sozialversicherung publiziert. Die Nutzung steht den Autorinnen frei.

Kontakt

Sekretariat
Strassoldogasse 10/I A-8010 Graz
Mag. Raffaela Oberer Telefon:+43 (0)316 380 - 8038

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.