Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gasteiger Klicpera, Barbara, Univ.-Prof.in Dr.in

 

Leiterin des Arbeitsbereichs

Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft
Arbeitsbereich für Integrationspädagogik und Heilpädagogische Psychologie

Karl-Franzens-Universität Graz
Merangasse 70/II, 8010 Graz, Österreich

Tel. +43 (0) 316 380 2540
Fax +43 (0) 316 380 9710

E-Mail: barbara.gasteiger(at)uni-graz.at

Visitkarte

 

Sekretariat: Frau Elmer, DW 2550

Sprechstunden siehe Visitkarte. Anmeldung unter alice.majcen(at)uni-graz.at

 

Kurzgefasster Lebenslauf

seit 01.10.2011Dekanin der Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz
seit 01.03.2010Professorin für Integrationspädagogik an der Karl-Franzens-Universität Graz
01.04.2004-28.02.2010C4-Professorin für Pädagogische Psychologie an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, Deutschland
SS 2002Lehrauftrag an der Freien Universität Bozen-Brixen
01.09.2001-31.03.2004Vertretung einer C4-Professur für Pädagogische Psychologie an der Universität der Bundeswehr in München
18.01.2002Habilitation an der Universität Wien für das Gesamtgebiet der Psychologie;Titel der Habilitationsschrift: „Aggression und Klassengemeinschaft: Entwicklung und Einflussfaktoren".
Mitglied der ÖGVT (Österr. Gesellschaft für Verhaltenstherapie), der DGPs' (EW, KL, PÄ), sowie des DHV (Deutschen Hochschulverbands)
1998-2000Charlotte-Bühler-Habilitationsstipendiatin des FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung)
1998Eintragung in die Psychotherapeutenliste (Verhaltenstherapie)
1995Promotion (mit Auszeichnung) zum Dr. phil.
1991Eintragung in die Liste der Klinischen und Gesundheitspsychologen
1991-1998Projektleiterin (Drittmittelfinanzierung)
1991-2004Lektorin an der Universität Wien
1990-1991Vertragsassistentin am Institut für Psychologie der Universität Wien
1988Diplom in Psychologie, Sponsion zum Mag. phil.
Studium der Medizin (3 Sem.), Theologie (2 Sem.), und Psychologie in Innsbruck und Wien. Mitarbeit an der kinderpsychiatrischen Abteilung des Max-Planck-Instituts, München. Ausbildung im MTM (Münchner Trainingsmodell) und in kollegialer Supervision.

Forschungsschwerpunkte

  • Soziale Partizipation
  • Entwicklung und Evaluation von Inklusiver Pädagogik
  • Entwicklung und Prävention bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
  • Prävention von Verhaltensschwierigkeiten bei Kindern und Jugendlichen

Mitarbeit in Gremien

seit 2012Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats des Aktionsplans des Landes Steiermark zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention
seit 2011Mitglied im Beirat "Sprachförderung" der Baden-Württemberg Stiftung
2009-2011Mitglied der Expertengruppe Sprachförderung WIFF, DJI
2006-2010Mitglied des Hochschulrates sowie stellvertretende Hochschulratsvorsitzende der Pädagogischen Hochschule Weingarten
2006-2009Mitglied der Expertengruppe "Evaluation der Integrationsförderung" des bundesweiten Integrationsprogramms, Deutsches Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
2004-2006Gleichstellungsbeauftragte der Pädagogischen Hochschule Weingarten und Vorsitzende der Kommission für Gleichstellungsfragen
2004-2006Mitglied des Senats der Pädagogischen Hochschule Weingarten
2004-2006Mitglied des Fakultätsrates der Pädagogischen Hochschule Weingarten

Publikationen

Liste der Publikationen, Stand 09/2017

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.