Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschung/Projekte

 Im Fokus der Forschung des Arbeitsbereiches Sozialpädagogik stehen die folgenden drei Themenblöcke. Sie bilden das inhaltliche Profil:

  • Sozialpädagogische Arbeit und Hilfe für Kindheit, Jugend, Familien und Generationen
  • Soziokultur, Diversität, Partizipation und soziale Problemlagen
  • Professionalisierung, freiwilliges Engagement und Gestaltung der Gesellschaft 

Wir bemühen uns um eine gesellschaftlich relevante Forschung, die vielfach kooperativ und partizipativ gestaltet wird. In regionalen, nationalen und internationalen Projekten werden sozialpädagogische Leistungen und gesellschaftliche Strukturen analysiert und entwickelt. Als Forschungskonzepte kommen Surveys, Evaluation, partizipatives Forschen, szenisches Forschen, Ethnografie, Sozialraumanalyse und Sozialplanung zur Anwendung. Darin werden eine Vielzahl empirischer Methoden eingesetzt: Befragung, Interview, Beobachtung, Dokumentenanalyse, Gruppendiskussionen, Werkstätten usw. Die  Forschungsarbeiten werden in Eigen- und Drittmittelprojekten sowie in Masterarbeiten, Dissertationen und Habilitationen realisiert. Der Arbeitsbereich Sozialpädagogik ist an den universitären Forschungsnetzwerken Heterogenität und Kohäsion sowie Lernen-Bildung-Wissen beteiligt.

Laufende und abgeschlossene Projekte unserer MitarbeiterInnen:
Univ.-Prof. Dr. Arno Heimgartner
Assoz.-Prof. Dr. Maria Anastasiadis
Dr. Sabine Klinger
Ao.Univ.-Prof. Dr. Hannelore Reicher
Elena Stuhlpfarrer, MA
Dr. Manfred Sonnleitner

 

 

 

 

 

 

Kontakt

LEITUNG
Merangasse 70/II A-8010 Graz
Univ.-Prof. Dr. Arno Heimgartner Telefon:+43 (0)316 380 - 2556

Kontakt

Sekretariat
Merangasse 70/II A-8010 Graz
Anneliese Pirs Telefon:+43 (0)316 380 - 2541

Mo.-Do. 10-12 Uhr
Mi. 13.30-15 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.