Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lehre

Der Arbeitsbereich Sozialpädagogik gestaltet das Masterstudium Sozialpädagogik. Die Mitarbeiter*innen konzipieren und realisieren zudem Lehre und Betreuungstätigkeiten im Bachelorstudium Pädagogik und im Doktoratsstudium der Doktoratsschule für Erziehungswissenschaft. Jährlich wird eine Exkursion umgesetzt. Wir streben qualitätvolle und didaktisch hochwertige Lehre an.

Die Lehre im Arbeitsbereich Sozialpädagogik zeichnet sich aus durch:
// die kritische Bezugnahme auf gegenwärtige wissenschaftliche Diskurse
// die Durchführung praxisnaher, forschungsgeleiteter Lehre
// die Einbindung von Vertreter*innen aus der Praxis
// die Verwendung partizipativer Lernformen
// den Trend zum Angebot von englischsprachigen Lehrveranstaltungen
// die Durchführung von digitaler Lehre in synchroner oder hybrider Form

Das Spezialisierungsmodul "Elementarpädagogik" im Master Sozialpädagogik läuft aus. Ab Herbst 2022 wird es ein eigenes Masterstudium Elementarpädagogik geben.  

Überfakultäres Modul

Im Masterstudium Sozialpädagogik kann ab dem kommenden Studienjahr 2021/22 optional auch ein Überfakultäre Modul (ÜFM) im Ausmaß von 24 ECTS gewählt werden. Dieses ersetzt das Modul C (Allgemeine Pädagogik, 8 ECTS), das Modul D (Inclusive Education, 4 ECTS) sowie die Freifächer (12 ECTS). Zur Auswahl sollen ab dem nächsten Studienjahr die Module „Climate Change and Sustainable Transformation“ (24 ECTS), „Soziale Kompetenz“ (24 ECTS) und „„Entre- und Intrapreneurship“ (24 ECTS) stehen. Nach Besuch einer dieser Überfakultären Module stellen Sie bitte einen Antrag auf Anerkennung. Information zur Abwicklung können bei der Curriculumsvorsitzenden Gerhild Bachmann eingeholt werden. Informationen zu den angebotenen Überfakultären Modulen entnehmen Sie bitte der Website der Universität Graz.

Curriculum Masterstudium Sozialpädagogik

 

Kontakt

LEITUNG
Merangasse 70/II A-8010 Graz
Univ.-Prof. Dr. Arno Heimgartner Telefon:+43 (0)316 380 - 2556

Kontakt

Sekretariat
Merangasse 70/II A-8010 Graz
Anneliese Pirs Telefon:+43 (0)316 380 - 2541

Mo.-Do. 10-12 Uhr
Mi. 13.30-15 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.